Aktuelles

Kamen sagt Danke – für ehrenamtliches und bürgerschaftliches Engagement Der Rat der Stadt Kamen hat die Einführung der Ehrenamtskarte NRW und der...

Liebe Kamenerinnen und Kamener,

Liebe Kamenerinnen und Kamener,

ich begrüße Sie auf der Internetseite der Stadt Kamen. Machen Sie sich ein Bild von unserer Stadt, informieren Sie sich über die Services der Stadtverwaltung und verschaffen Sie sich einen Überblick, welche Themen uns in Kamen bewegen. Kamen hat Potenzial und viele engagierte Menschen, die sich in zahllosen Vereinen, Initiativen, Verbänden, Parteien, Kirchen, Religionsgemeinschaften oder einzeln für uns alle einbringen. Sie werden überrascht sein, wie vielfältig das Leben in unserer Stadt ist. Oder noch besser: Besuchen Sie uns und überzeugen Sie sich vor Ort. Wir freuen uns auf Sie.

Mit herzlichen Grüßen,

Ihre Elke Kappen

Bürgermeisterin

Bürgermeister*innen für den Frieden: Neue Flagge für eine atomwaffenfreie und friedliche Welt in Kamen

Kamen. Auch in Kamen wird Flagge gezeigt, wenn am 8. Juli wieder der Flaggentag der Mayors for Peace stattfindet. Diesmal präsentiert Kamens Bürgermeisterin Elke Kappen stolz die neue Flagge, die gendergerecht Bürgermeisterinnen und Bürgermeister gleichermaßen repräsentiert.

Diese wird am Aktionstag erstmals am Rathaus in Kamen zu sehen sein.

Mit der Flaggen-Aktion setzen mehr als 500 Städte in Deutschland ein sichtbares Zeichen für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen und bringen erneut ihre Solidarität mit der Ukraine zum Ausdruck.

Laut dem Jahresbericht des Stockholmer Friedensforschungsinstitutes SIPRI reduzierte sich zwar der Bestand an Atomsprengköpfen auf 12.121, aber die Zahl der in hoher Alarmbereitschaft gehaltenen Sprengköpfe stieg auf rund 2.100. Einen deutlichen Zuwachs des nuklearen Arsenals sieht das Institut in China. Umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen des nuklearen Bestandes stellte SIPRI bei den zwei größten Atommächten, Russland und den USA, fest.

Weiterlesen

Südkamener Wappen erstmalig öffentlich vorgestellt – Ortsheimatpfleger Böhm verabschiedet

Kamen. Beim Treffen der OrtsheimatpflegerInnen mit Bürgermeisterin Elke Kappen im Haus der Stadtgeschichte wurde erstmals das neue Südkamener Wappen öffentlich vorgestellt. Dieses Wappen wurde, ausgehend von der Südkamener Runde des Heimatfrühstückes und aufgrund einer Anregung vom ehemaligen Stadtarchivar Jürgen Kistner, durch Rolf-Dieter Helgers entwickelt und vom Runden Tisch Südkamen einstimmig als Wappen und Symbol für Südkamen beschlossen.

Durch die Eintragung ins Wappenregister, Deutsche Ortswappenrolle Nr.99 des Deutschen Herolds, wurde die heraldische und wappenrechtliche Prüfung mit folgender Beschreibung erfolgreich abgeschlossen.

Weiterlesen

Auf die richtige Dämmung kommt es an! Eisblockwette in Kamen-Methler

Kamen. Zwei Modellhäuser stehen gerade vor dem Bürgerhaus in Kamen-Methler, eines ist gedämmt und eines nicht. Sie sind Gegenstand einer Wette: Die sogenannte „Eisblockwette“ wurde am 25.06.2024 gestartet und dazu jeweils 218 Liter Eis in die Modellhäuser gelegt. Bis zum 03.07.2024 soll das Eis nun der Sonne trotzen. Dann werden die Umweltberaterin Jutta Eickelpasch und der Klimaschutzmanager Gerald Müller die Häuser öffnen und das Ergebnis ermitteln. Bis zum 02.07.24 können Sie Ihre Tipps abgeben: Wie viel Liter Wasser kann am Ende der Wette jeweils aus den Häusern entnommen werden?

Jeder kann mitmachen: Senden Sie bitte die Literzahl für A (ungedämmtes Modellhaus) und B (gedämmtes Modellhaus) mit dem Betreff „Eisblockwette“, Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer per Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Weiterlesen

Kamener Fußball Quiz "Fair ist besser!" Angesprochen sind alle Kinder und Jugendliche

Kamen. Parallel zum in Deutschland grassierenden Fußballfieber bewerben Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) und Rüdiger Büscher (Stadt Kamen) "Faire Fußbälle". Beide arbeiten auch aktiv in der Steuerungsgruppe "Fairtrade-Town-Kamen" mit.

Diese Steuerungsgruppe Fairtrade-Town Kamen verlost jetzt fünf faire Fußbälle. Was ist zu nun tun? Schickt einfach bis zum Ende der EM am 14. Juli eine Postkarte mit zwei Sätzen an die unten genannte Adresse, in der steht, warum ihr einen fairen Ball gut findet und ob ihr schon mal einen ausprobiert habt. Wer (noch) nicht gut schreiben kann, malt einfach einen Ball auf die Karte. Wichtig: Alter und Adresse angeben, damit die GewinnerInnen informiert werden können.

Postkarte "Fußball-Quiz": Persönlich in der Verbraucherzentrale abgeben oder einwerfen - Umweltberatung der Verbraucherzentrale Kamen, in der Kirchstr. 7, 59174 Kamen

Weiterlesen

Servicezeiten Bürgerbüro / Rathaus

Montag
7:30 - 16:30 Uhr
Dienstag
7:30 - 16:30 Uhr
Dienstag Standesamt
07:30 - 13:00 Uhr
Mittwoch
7:30 - 13:00 Uhr
Donnerstag
7:30 - 17:00 Uhr
Freitag
7:30 - 13:00 Uhr

Für allgemeine Angelegenheiten wählen Sie die Telefonnummer 148-0. Für eine Terminvereinbarung im Bürgerbüro nutzen Sie bitte die digitale Terminvergabe auf der Startseite der Homepage oder den telefonischen Kontakt unter der Rufnummer 148-3050.

Öffnungszeiten Gruppe 30.3 Unterstützungsleistungen, Integration (Grundsicherung, Wohngeld)

Montag

08:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag

08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr

Termine außerhalb der genannten Öffnungszeiten nur nach Vereinbarung.

Ordnungsdienst

Der Ordnungsdienst der Stadt Kamen ist ab sofort von:

Sommermonate (Mai – Oktober)

  • Mo- Fr: Tägliche Präsenz in der Zeit zwischen 07.30 Uhr bis 24.00 Uhr
  • Sa: in der Zeit von 18.00 – 24.00 Uhr

Wintermonate (November – April)

  • Mo- Fr: Tägliche Präsenz in der Zeit zwischen 07.30 Uhr bis 22.00 Uhr
  • Sa: in der Zeit von 18.00 – 24.00 Uhr

unter der Tel. 0173/5410584 für ordnungsrechtliche Fragen ( z.B. Parkverstöße, Müllprobleme, Wildpinkler, abgemeldete Kfz oder Unruhestiftung) erreichbar. Andere Themen können hier nicht geklärt oder vermittelt werden.

Der Polizei-Notruf 110 (für Straftaten, Unfälle, Gefahrenlagen) wird dadurch ergänzt.

Service-Telefon: (02307) 148-0

Veranstaltungen

Informationen der Pressestelle

Kamen. Die organisatorischen Vorbereitungen rund um die beliebte Altstadtparty am Freitag, 23.08.2024 laufen auf Hochtouren. Die Gäste dürfen sich wieder freuen auf die große Sommerparty auf dem alten Marktplatz nach den...

Weiterlesen