shoppen und bummeln

Shoppen und Bummeln in Kamen

Ein ausgewogenes Einzelhandelsangebot zur Deckung des kurz-, mittel- und langfristigen Bedarfs ist in der Innenstadt und in den Stadtteilen kennzeichnend für die Versorgungsstruktur in Kamen. Verbraucher- und Fachmärkte mit überregionaler Bedeutung runden das Angebot ab. Mit dem Kamen Quadrat verfügt die Innenstadt über einen attraktiven Besuchermagnet und im Haupteinkaufsbereich der Innenstadt befindet sich eine Einzelhandelsstruktur, die von Branchenvielfalt zwischen Lebensmittel, Fachmärkten, Dienstleistungen und Gastronomie geprägt ist.

Durch kostenlose Parkplätze und ein Fahrradparkhaus in der Innenstadt sowie die Konzentration der Geschäfte auf die Fußgängerzone ist auch eine gute Erreichbarkeit für den Handel gegeben. Hier hat die Stadt Kamen bereits im Jahr 2011 durch die Modernisierung der Innenstadt und der Fußgängerzone versucht, attraktive Rahmenbedingungen zu schaffen, um Ansiedlungsentscheidungen von Unternehmen positiv zu flankieren. Außerdem bietet Kamen eine gute Aufenthaltsqualität durch ein reichhaltiges Angebot gastronomischer Betriebe in der Innenstadt.

Einen aktiven Beitrag zur Beibehaltung und Steigerung der Attraktivität des Einkaufsstandortes Kamen leisten die örtlichen Händlervereinigungen.

In der Kamener Stadtmitte ist diese Vertretung die KIG (Kamener Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden e.V.)

Im Stadtteil Heeren-Werve übernimmt diese Aufgabe der Heimat- und Gewerbeverein „Wir in Heeren Werve e.V.“