Aktuelle Themen

Aktuelle Themen

Hier finden Sie Informationen zu den Themen, die uns aktuell bewegen.

Personalengpass im Bürgerbüro

Personalengpass im Bürgerbüro

28.05.2024 - aktualisiert am 28.05.2024 - 16:05

Kamen. Eine Krankheitswelle hat die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerbüros erreicht. Aus diesem Grund müssen die Öffnungszeiten dem aktuellen Personalstand angepasst werden. Bereits gebuchte und vereinbarte Termine werden eingehalten und können wahrgenommen werden. Allerdings findet derzeit keine Neuvergabe von Terminen statt und auch Spontanbesuche des Bürgerbüros sind derzeit und bis auf weiteres nicht möglich.

Mobilitätswende zum Anfassen – der Eilater Weg

27.05.2024 - aktualisiert am 27.05.2024 - 13:08

Kamen. Seit einigen Tagen ist der Eilater Weg nun von der Fritz-Erler-Straße nördlich der A2 bis runter zur Seseke frei befahrbar. Auf der rund 1,4 Kilometer langen Strecke lässt es sich dank der Asphaltierung nun ganzjährig außerordentlich gut rollen. Er ist durchgängig 3 bis 3,5 Meter breit und verfügt nun über 3 Aufenthaltsbereiche, die mit Sitzbank, Mülleimer und Fahrradbügel zum Verweilen einladen. Ein echtes Highlight ist die neue Beleuchtung, die nun alle 40 Meter den Weg aufhellt. Die adaptive Beleuchtung ist mit moderner Sensorik ausgestattet und springt nur an, wenn Passantinnen und Passanten auf dem Weg unterwegs sind. Dies spart nicht nur Energie, sondern reduziert außerdem die Lichtverschmutzung.

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch, Grundgesetz: Stadt und Gesamtschüler feiern Jubiläum

24.05.2024 - aktualisiert am 24.05.2024 - 13:22

Kamen. Am Donnerstag gab es einen besonderen Grund zum Feiern: Das Grundgesetz wurde 75 Jahre alt. An vielen ging dieser Geburtstag vorbei – steht das Grundgesetz doch für all die Dinge, die für die meisten im Alltag längst selbstverständlich sind: Wir können uns frei bewegen, unsere Meinung sagen, wohnen, arbeiten und leben, wie wir wollen. Das geht, weil unsere Vorfahren vor 75 Jahren mit dem Grundgesetz eine demokratische Grundlage für unser Zusammenleben geschaffen haben. Und eben weil viele Dinge, die im Grundgesetz geregelt sind, so selbstverständlich für eben unser Zusammenleben sind, ist das Grundgesetz so wichtig für uns.

Weiterlesen

Hundert Jahre PEN Deutschland – Jubiläumsmatinee in der Stadtbücherei am 2. Juni

23.05.2024 - aktualisiert am 23.05.2024 - 06:53

Der PEN Deutschland wird in diesem Jahr einhundert Jahre alt.  Aus diesem Anlass sind alle Literaturinteressierten herzlich eingeladen zu einer hochkarätig besetzten Jubiläumsmatinee am 2. Juni um 11.00 Uhr in der Stadtbücherei Kamen.

Kamen. Der PEN Deutschland als Vereinigung Deutsch schreibender oder in Deutschland lebender Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Dichterinnen und Dichter, Publizistinnen und Publizisten, Übersetzerinnen und Übersetzer setzt sich ein für die Förderung von Kunst und Kultur und die Hilfe für politisch, rassistisch oder religiös Verfolgte, insbesondere von Autorinnen und Autoren.

Die Stadt Kamen ist dem PEN-Zentrum Deutschland seit vielen Jahren eng verbunden. Entstanden ist diese langjährige Zusammenarbeit durch das Engagement von Heinrich Peuckmann, der als Kamener Autor und Generalsekretär des PEN, die Kontakte herstellte und pflegte. Auch nach seinem Tod soll diese Verbundenheit weiter mit Leben gefüllt werden.

Kamen bleibt als Gastgeberstadt für das Writers-in-Exile-Programm wichtiger Bestandteil der Arbeit von PEN Deutschland. Aktuell leben und arbeiten Stella Gaitano und Mubeen Khishany in Kamen und bereichern mit ihrer Arbeit die Kamener Literaturszene ungemein. Natürlich besuchen auch andere Autorinnen und Autoren des PEN regelmäßig Kamen und lesen aus ihren Büchern.

Weiterlesen

GSW Kamen Kite für das kommende Wochenende abgesagt

GSW Kamen Kite für das kommende Wochenende abgesagt

22.05.2024 - aktualisiert am 22.05.2024 - 14:47

Liebe Drachenfans,

leider muss das für den 25. und 26. Mai geplante Drachenfest GSW Kamen Kite auf dem Segelfluggelände an der Derner Straße, abgesagt werden.

Die Stadt Kamen hat in diesem Jahr wenig Wetterglück. Die Starkregenereignisse der vergangenen Wochen haben den Segelflugplatz immer wieder aufgeweicht. Nachdem eine Begehung am Freitag die Veranstalter zunächst hoffen ließ, machte der Regen der vergangenen Nacht allen Hoffnungen ein Ende. Zumal die Aussichten für den kommenden Freitag und Samstag keine Wetterbesserung versprechen.

Schweren Herzens mussten die Luftsportfreunde 2000 der Stadt Kamen die Nutzung des Geländes für die 37. GSW Kamen Kite verwehren.

Am 24. und 25. Mai 2025 starten dann hoffentlich wieder Drachen am Kamener Himmel, wenn die 38. GSW Kamen Kite beginnt.

Kamener Frauensalon - Von Kaffee und anderen (unfairen) Lebensmitteln

Kamener Frauensalon - Von Kaffee und anderen (unfairen) Lebensmitteln

16.05.2024 - aktualisiert am 16.05.2024 - 11:40

Kamen. Um Kaffee, Tee und Schokolade geht es im nächsten Kamener Frauensalon am Mittwoch, den 22. Mai 2024 ab 19.30 Uhr. Jutta Eickelpasch von der Verbraucherzentrale wird als Referentin vor Ort sein. Die Verbraucherzentrale schafft Markttransparenz und bewirbt u.a. Fairtrade-Lebensmittel. Diese stärken die Bäuerinnen und Bauern in den produzierenden Ländern auf der südlichen Halbkugel und sorgen für mehr Gerechtigkeit und Gesundheitsschutz.

Am Abend werden unterschiedliche faire Produkte sowie Einkaufsmöglichkeiten in unserer Stadt vorgestellt. Zum praxisnahen Vortrag wird ein Film über die harten Bedingungen von Frauen bei der Kakao- und Kaffeeernte gezeigt.

Die Verkostung einzelner fairer Produkte macht den Salon gemeinsam mit dem anspruchsvollen Buffet von Heike Brandhorst zu einem Abend für Verstand und Sinne.

Die Veranstaltung findet im Ev. Gemeindehaus, Schwesterngang 1 in Kamen-Mitte statt. Der Eintritt beträgt 8,- Euro.  Eine vorherige Anmeldung ist nicht zwingend erforderlich.

Rückfragen beantwortet die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kamen, Pia Kraka, gerne unter der Telefonnummer 02307/148 1700 oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Baumaßnahme „Hammer Straße“ geht in die finale Phase – wöchentliche Sprechstunde ab Juni geplant

16.05.2024 - aktualisiert am 16.05.2024 - 07:26

Kamen. Die Baumaßnahme „Hammer Straße“ geht in die finale Phase. Alle Arbeiten der Versorger Gelsenwasser und GSW im Bereich der Gas-, Wasser- und Stromversorgung werden voraussichtlich Ende Mai abgeschlossen sein, so dass dann im Anschluss mit den Arbeiten des Straßenbaus durch die Firma Eurovia begonnen werden kann. Hier ist mit einer Bauzeit von voraussichtlich 3 Monaten zu rechnen.

Für die Umsetzung dieser Bauarbeiten wird die Hammer Straße weiterhin einseitig gesperrt, die Einbahnstraßenregelung in Richtung Hamm und die ausgeschilderte Umleitung in die Gegenrichtung bleiben bestehen. Die Zugänge zu den einzelnen Grundstücken werden während der Bauzeit größtenteils gewährleistet. Zum Abschluss der Arbeiten ist allerdings eine kurzzeitige Vollsperrung des kompletten Straßenbereichs zu rechnen. Sobald dieser Zeitpunkt genauer feststeht, wird er noch gesondert bekanntgegeben.

Ab Dienstag, den 04. Juni 2024, bietet die Stadtentwässerung den Anwohnerinnen und Anwohnern einen neuen Service an. Im Rahmen der dann wöchentlichen Baubesprechung haben Betroffenen dann zwischen 9:30 – 10:00 Uhr die Möglichkeit, Fragen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge mit Vertretern der Stadt Kamen zu erörtern. Treffpunkt dazu ist der Baucontainer an der Hammer Straße in Höhe der Danziger Straße.

Weiterlesen

Europawahl: Briefwahlbüro im Rathaus geöffnet

14.05.2024 - aktualisiert am 15.05.2024 - 16:58

Kamen. Am 9. Juni ist Europawahl. Im Rathaus laufen die Vorbereitungen für den Wahltag auf Hochtouren: Um den Bürgerinnen und Bürgern eine reibungslose Wahl zu ermöglichen, hat die Stadtverwaltung im Rathaus ein Briefwahlbüro eingerichtet, das das ab sofort für die Bearbeitung von Briefwahlanträgen und die direkte Stimmabgabe zur Verfügung steht.

Weiterlesen

Besuch in der Partnerstadt: Franzosen und Deutsche leben Europa

15.05.2024 - aktualisiert am 15.05.2024 - 16:58

Kamen. Kurz vor der Europawahl ein Zeichen für Europa: Angeführt von Bürgermeisterin Elke Kappen, besuchte jetzt eine Delegation der Stadt Kamen die französische Partnerstadt Montreuil-Juigné. Der Besuch war eingebettet in ein bedeutungsvolles Programm: Beide Seiten vertieften bei mehreren Veranstaltungen die deutsch-französische Freundschaft und lebten den europäischen Gedanken der Einheit und des Friedens.

Weiterlesen

Stadt Kamen mit verstärktem Kommunalen Ordnungsdienst vor Ort

14.05.2024 - aktualisiert am 14.05.2024 - 14:39

Kamen. Mit breiter Unterstützung aus der Politik hatte die Kamener Stadtverwaltung im vergangenen Jahr verschiedene Maßnahmen zur Stärkung der Sicherheit und Ordnung auf Kamener Stadtgebiet und insbesondere in der Kamener Innenstadt auf den Weg gebracht. So war neben der Neufassung der Ordnungsbehördlichen Verordnung über die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung auf Verkehrsflächen und in Anlagen im Gebiet der Stadt Kamen, nebst Erstellung eines zugehörigen Bußgeldkataloges, auch eine personelle Verstärkung des entsprechenden Bereiches beschlossen worden. Zusätzlich wurde mit der Anmietung von Räumlichkeiten in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt eine neue Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger ins Leben gerufen und die Präsenz verstärkt.

Mittlerweile haben die neuen die Kolleginnen und Kollegen des Kommunalen Ordnungsdienstes der Stadt Kamen ihren Dienst aufgenommen. Mit spezieller Ausrüstung und Dienstkleidung, sowie gezielten ergänzenden Schulungen sind sie nun deutlich zu erkennen und für ihre Aufgaben gut gerüstet.

Weiterlesen

Zwischen Seseke und Rathaus: Stadt optimiert die Fahrradstraße

08.05.2024 - aktualisiert am 08.05.2024 - 11:49

Kamen. Eine Einbahnstraßenregelung in Richtung stadtauswärts, ein Durchfahrtsverbot für LKW und Busse, wobei Linienbusse weiter passieren dürfen, Ein- und Durchfahrt nur noch für Anlieger und eine Hervorhebung des Radverkehrs: Die Bahnhofstraße wird in der kommenden Woche zwischen Seseke und Rathaus für den Radverkehr noch attraktiver werden. Die Bahnhofstraße wird hierzu voraussichtlich zwischen Dienstag und Donnerstag für den Verkehr gesperrt.

Weiterlesen

Drachenfestival GSW Kamen Kite: Neuer Anlauf im Jahr 2024

06.05.2024 - aktualisiert am 06.05.2024 - 07:45

Kamen. Im Jahr 2024 nimmt das bereits seit dem Jahr 1987 veranstaltete pdfInternationale Drachenfestival GSW Kamen Kite einen neuen Anlauf. Nachdem im vergangenen Jahr witterungsbedingt das Event abgesagt werden musste, soll nun am 25. und 26. Mai der Himmel über Kamen wieder bunt werden. Auf die Besucher wartet ein abwechslungsreiches Familienfest mit pdfeinem bunten Programm an beiden Tagen. Eines der ersten Events seiner Art im Frühling 2024 mit der Nachtdrachenshow und illuminierten Drachen ab 22 Uhr am Samstagabend als ganz besonderes Highlight. Auf dem Gelände der Luftsportfreunde 2000 Kamen/Dortmund veranstalten die Stadt Kamen und das Kite-Team Skycolours um Stefan Eising erneut das 37. internationale Drachenfestival GSW Kamen Kite. Öffnungszeiten der GSW Kamen Kite 2024:

Samstag: 11 bis 24 Uhr

Sonntag: 11 bis 18 Uhr

Das Festival ist wieder das ideale Ziel für einen Familienausflug und ein abwechslungsreiches Angebot wird dabei für Groß und Klein auf dem Festgelände angeboten.

Weiterlesen

Feuerwehr Heeren veranstaltet Tag der offenen Tür

Feuerwehr Heeren veranstaltet Tag der offenen Tür

06.05.2024 - aktualisiert am 06.05.2024 - 10:27

Kamen. Die Heerener Feuerwehr veranstaltet am 11 Mai ab 11 Uhr einen Tag der offenen Tür. Ein buntes Programm für Jung und Alt wartet auf die Besucher. Eine Fahrzeugausstellung, Rundfahrten mit dem Feuerwehrwagen, Hüpfburg, Kinderschminken aber auch Vorführungen moderner Drohnentechnik gehören zum Programm. Ein reichhaltiges Speisen und Getränkeangebot runden den Tag ab.

Wegen der Veranstaltung wird ab ca. 10 Uhr die Mittelstraße im Bereich zwischen Pröbstingstraße und In der Bredde für den Verkehr gesperrt. Die in diesem Bereich liegenden Parkbuchten werden gesperrt und Halteverbotszonen vorab ausgeschildert. Es werden Absperrgitter aufgestellt und zur Sicherung des Festgeländes werden Fahrzeuge als mobile Sperren auf den Straßen platziert.

Die Sperrmaßnahmen sollen dann ab ca. 18.30 Uhr wieder aufgehoben werden.

Unnaer Straße (B233) und Spuren der A1 wegen des Brückenneubaus in der Anschlussstelle Kamen gesperrt

Unnaer Straße (B233) und Spuren der A1 wegen des Brückenneubaus in der Anschlussstelle Kamen gesperrt

30.04.2024 - aktualisiert am 30.04.2024 - 14:47

Kamen. Die Autobahn Westfalen baut die A1-Brücke über die Unnaer Straße (B233) in der Anschlussstelle Kamen neu. Für das Auflegen von fünf Fertigteilträgern für das erste Teilbauwerk der Brücke muss die B233 in der Zeit von Samstag (11.5.) ab 18 Uhr bis Montag (13.5.) um 5 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Die Fertigteilträger haben ein Gewicht von je 50 Tonnen und eine Länge von mehr als 27 Metern bei 2,20 Metern Breite. Sie werden von oben mit Hilfe zweier mobiler Krane eingehoben. Auf der A1 steht dem Verkehr deshalb in Fahrtrichtung Bremen in der Zeit von Samstag (11.5.) ab 18 Uhr bis Sonntag (12.5.) um 10 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Umleitungsstrecken für die gesperrte B233 sind sowohl für den motorisierten als auch für den Radverkehr ausgeschildert.

"Heeren in der Zeit des Mittelalters" –Vortrag vom Kreisheimatpfleger Andre Siegel

30.04.2024 - aktualisiert am 15.05.2024 - 17:00

Kamen. Zu einem Heimspiel der besonderen Art lädt der Kreisheimatpfleger Andre Siegel ein. Als Heerener könnte er mit dem Fahrrad zum Termin anreisen. In seinem Vortrag "Als Heeren noch Herne hieß und Grafen sich mit Bischöfen befehdeten  –  Heeren in der Zeit des Mittelalters" will er am 2. Mai um 18 Uhr im Heerner Haus der Bildung den Prozess der Territorialisolierung(sbestrebungen) der westfälischen Adligen bzw. der Entwicklung der Grafschaft Mark in Koexistenz und Konkurrenz zum Erzbistum Köln behandeln.

Weiterlesen

Auf den Sattel, fertig, los – jetzt für das STADTRADELN 2024 anmelden

25.04.2024 - aktualisiert am 26.04.2024 - 07:56

Kamen. Gemeinsam in die Pedalen treten: Kamen macht wieder mit beim STADTRADELN. Das Motto „Radeln für eine gutes Klima“ ist in diesem Jahr so aktuell wie nie zuvor. Etwas für die eigene Gesundheit tun, Klima und Umwelt schützen sowie Ressourcen sparen: Wer aufs Rad steigt, profitiert gleich von vielen positiven Effekten. Vom 5. bis zum 25. Mai 2024 dreht sich daher alles darum, gemeinsam Kilometer abzustrampeln.

Weiterlesen

Startschuss für neuen Bürgerwald in Methler

25.04.2024 - aktualisiert am 06.05.2024 - 11:01

Kamen. Eine neue Fläche macht’s möglich: Ab sofort können Kamener Bürgerinnen und Bürger wieder einen Baum für den Bürgerwald der Stadt Kamen bestellen. Dieser wird aber aus Platzgründen nicht mehr in Südkamen wachsen, sondern auf einer neuen Fläche „Im Telgei“ in Methler. Der Rat der Stadt Kamen hat nun grünes Licht für den neuen Wald gegeben.

Weiterlesen

Auf den Punkt gebracht: Hammer Künstlerbund stellt im Haus der Kamener Stadtgeschichte aus

24.04.2024 - aktualisiert am 06.05.2024 - 11:02

Kamen. Wenn man denkt, das Thema „Punkt" wäre ziemlich eindimensional, dann hat man nicht mit den vielfältigen, individuellen Umsetzungen der unterschiedlichen Künstler gerechnet. Wie abwechslungsreich diese Umsetzungen aussehen können, zeigt sich bei der Ausstellung „Punkt“ des Hammer Künstlerbundes im Haus der Stadtgeschichte in der Bahnhofstraße 21. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 25. April, um 19.30 Uhr eröffnet.

Weiterlesen

Musikschule tourt mit Instrumenten durch die Grundschulen

23.04.2024 - aktualisiert am 06.05.2024 - 11:02

Kamen. Noch bis Anfang Mai reist die Musikschule Kamen durch die Grundschulen im Stadtgebiet. Im Gepäck: das Projekt „Erlebnis Musik mit Instrument“. In kleinen Vorführungen präsentieren Lehrkräfte der Musikschule sowie ausgewählte Schülerinnen und Schüler die Instrumente, die im kommenden Schuljahr an den Kamener Grundschulen angeboten werden.
Diese Initiative der Musikschule bietet den Grundschülern eine wertvolle Gelegenheit, ihre musikalischen Fähigkeiten zu entdecken und zu entwickeln. Durch die praktische Erfahrung mit verschiedenen Instrumenten wird nicht nur ihre künstlerische Ausdrucksweise gefördert, sondern auch ihre kognitive und emotionale Entwicklung unterstützt.

Weiterlesen