Stadt Kamen - Presseberichte

Luisenpark: Mehr Licht und Sicht erhöhen SIcherheitsgefühl

13.10.2020

Kamen-Heeren-Werve. Im Zuge der Umgestaltung des Luisenparks in Heeren-Werve werden in den kommenden Tagen noch einmal die Kreissägen zum Einsatz kommen. Mitarbeiter der ausführenden Firma beseitigen sowohl einige abgestorbene Altbäume als auch wildes Strauchwerk. Durch das Entfernen des Strauchwerks entstehen im Park Sichtachsen, die das Sicherheitsgefühl von Spaziergängern und Parkbesuchern erhöhen sollen. Außerdem wird das Strauchwerk entlang des neuen Weges weggeschnitten, damit dieser auch in den kommenden Jahren nicht eingeschränkt wird. Darüber hinaus werden noch zwei weitere Beleuchtungen ergänzt, die ebenfalls das Sicherheitsgefühl verbessern sollen. Die zusätzlichen Leuchten werden am Eingang Nikolaus-Otto-Straße auf Höhe der Einmündung Felix-Wankel-Straße platziert.