Bildung

Die Stadt Kamen ist Träger unterschiedlichster Bildungseinrichtungen. Kamen arbeitet daran, alle Bildungsprozesse miteinander zu verbinden und allen Kamenern in jedem Alter die passenden Bildungsangebote zu machen. Auf dieser Grundlage können wir eine solide Grundlage für einen beruflichen Werdegang schaffen, der jedem Einzelnen gerecht wird. Hier erhalten Sie umfassende Informationen über die regionale Bildungslandschaft und die handelnden Akteure. 

Schulen

Die Stadt Kamen ist Träger von insgesamt 6 Grundschulen - an 7 Standorten - sowie 4 weiterführenden Schulen. Sie sind die Hauptakteure der vielfältigen und leistungsstarken Kamener Bildungslandschaft. Bishin zum Abitur können alle Abschlüsse erlangt werden. Ca. 4.500 Schülerinnen und Schüler besuchen aktuell die Schulen im Stadtgebiet.
 

VHS

Die VHS wird als kommunales Weiterbildungszentrum von der Stadt Kamen und der Gemeinde Bönen seit 1975 als Zweckverband getragen. Diese öffentliche Verantwortung und Trägerschaft macht deutlich, dass Weiterbildung bzw. Erwachsenenbildung durch die VHS integraler Bestandteil kommunaler Daseinsvorsorge und die VHS ein wichtiger Standortfaktor ist.

Stadtbücherei

Mit ihren rund 60.000 Medien hält die Stadtbücherei auf nahezu fast jedem Interessengebiet und für Menschen jeden Alters ein vielseitiges Angebot bereit. Dazu zählen neben Büchern auch Hörbücher, DVDs, Gesellschafts- und Konsolenspiele oder Tonies: Die Stadtbücherei Kamen bietet als kommunale, öffentliche Bibliothek ein vielseitiges Medienangebot. Regelmäßig finden Veranstaltungen statt. Einen besonderen Schwerpunkt legt die Stadtbücherei auf den Bereich der Leseförderung.

Musikschule

Erleben Sie im historischen Galenhof „Musik in allen Klangfarben“ und lernen
Sie das musikalische Angebot der Städt. Musikschule Kamen kennen.

Die Städt. Musikschule Kamen ist seit der Gründung im Jahre 1966 eine gewachsene und fest verankerte musikalische Bildungseinrichtung.

Haus der Stadtgeschichte

Die Stadt Kamen hat seit dem Jahr 2002 ein „Haus der Stadtgeschichte".
Dieses Haus ist das historische Gedächtnis unserer Stadt. Es beheimatet das Archiv mit seinen reichhaltigen Beständen, die wissenschaftliche Bibliothek und das lokal-geschichtliche Museum.