Kinder- und Jugendarbeit

Die Angebote der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt Kamen sind vielfältig und bauen auf gewachsenen Strukturen auf. Sie werden von öffentlichen und freien Trägern der Kinder- und Jugendhilfe bereitgehalten. Die Stadt Kamen ist Träger von drei Häusern der offenen Kinder- und Jugendarbeit.

Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit

Bürgerhaus Methler

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner

Stadtteilzentrum für Kinder, Jugendliche, Familien und Vereine

Das Bürgerhaus Methler ist eine multifunktionale Gemeinschaftseinrichtung für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren, Vereine und Gruppen im Stadtteil Kamen-Methler. Die Einrichtung wurde ab 1963 als Haus der Jugend von den Gemeinden Methler, Westick, Wasserkurl gebaut, Eröffnung war dann 1965.

Seit der kommunalen Neuordnung ist das Haus der Jugend eine städtische Einrichtung. Methler wurde ein Stadtteil von Kamen. Nach einem Um- und Erweiterungsbau 1991 erhielt die Einrichtung den Namen Bürgerhaus Methler.

Im Bürgerhaus sind mehr als 30 Gruppen ansässig, Vereine und Verbände halten hier ihre Versammlungen und Treffen ab, Sportgruppen bieten in der Halle ein Sportprogramm an, es gibt Seniorenrunden, Sprechstunden der Ortsheimatpfleger, aber auch der Polizei, der Bürgermeisterin und der Seniorenbeauftragen. Weiterhin bietet das Team des Bürgerhauses ein umfangreiches Kinder- und Jugendprogramm in den Bereichen Offene Arbeit, Kurse, Veranstaltungen, Bildung, Kultur und Ferienaktionen an.

Homepage des Bürgerhauses Kamen-Methler

Freizeitzentrum Lüner Höhe

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner

Ein Haus mit 1.000 Möglichkeiten

Der beliebte Stadtteiltreff „Freizeitzentrum Lüner Höhe“ ist ein im Jahre 2018 neu strukturiertes, integratives modernes Kultur- und Kommunikationszentrum mit integrativ-pädagogischem Konzept. Dieses neu strukturierte Quartierszentrum hat seitdem die bisher 40jährige erfolgreiche Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren qualitativ und quantitativ ausbauen und erweitern können.

Pädagogische Begleitung und Beratung soll für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren stets präsent sein und hilfreich zur zukunftsorientierten, zufriedenen Lebensgestaltung und -bewältigung führen.

Das neue Zentrum ist zu einem integrativen Ort der Begegnung geworden und bietet zusätzlich die Möglichkeit für kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Feste und Theaterveranstaltungen und dem geselligen Beisammensein.

Homepage des FZ Lüner Höhe

Jugendkulturcafé

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner

International und kulturell vernetzt

Das JugendKulturCafé des Fachbereichs Familie, Jugend, Schule und Sport ist seit 1990 Teil des Angebots für Jugendliche im Stadtgebiet.

Bildungs-, Förder- und Kulturangebote innerhalb und außerhalb des Hauses unterschiedlicher ART zum Mitmachen, die zu einer demokratischen  Partizipation der Jugend führen, sind Kern der Angebote.

Im Weiteren engagiert sich das JKC-Team in Kooperationen mit unterschiedlichen Vereinigungen zu Themen wie politische und soziale Bildung, Umwelt- und Naturschutz und Förderung der Kunst- und Kulturszene in Kamen. Hier sind hervorzuheben die Verbraucherberatung der Stadt Kamen, der Verein für Amateurmusik „Laut & Lästig“, die  Bürgerinitiative Zivilcourage für Kamen und  der Hilfsverein für bedürftige Menschen „ProMensch-Kamen“.

An veranstaltungsfreien Tagen  genießt die Jugendlichen bei Spiel, Spaß, Chillen & Musik das Café als Rückzugsraum.

Der angrenzende Kulturpark wird vom JKC regelmäßig für Sommeraktionen, wie OpenAir - Konzerte, Skate & Bike Contests, Familienfeste und Sportaktivitäten genutzt.

Das JKC liegt zentral in der Stadt und hat mit dem etwa 300 m entferntem Hauptbahnhof Kamen und der Bushaltestelle in Sichtweite eine sehr gute Verkehrsanbindung. Freie Parkplätze direkt am Haus sind für BesucherInnen der Veranstaltungen reichlich vorhanden.

Homepage des Jugendkulturcafé Kamen

Ev. Jugendheim Kamen-Heeren-Werve

Gelungene Kooperation von Stadt Kamen und Ev. Kirchengemeinde zu Heeren-Werve

Seit 2003 gestalten die Stadt Kamen und die Ev. Kirchengemeinde zu Heeren- Werve eine gemeinsame Arbeit für Kinder und Jugendliche im Stadtteil Heeren- Werve. Das Ev. Jugendheim ist Anlaufstelle für alle im Alter von 5 bis 25 Jahren und ihre Familien. Das Mitarbeiterteam aus Haupt- und Ehrenamtlichen sowie zwei Honorarkräften bietet verschiedene Gruppen- und Kreativangebote, kirchliche Veranstaltungen und ein vielfältiges Ausflügs- und Aktions-Angebot, auch in den Ferien.

Der in der Woche tägliche "Offene Treff" ermöglicht eine unkomplizierte erste Kontaktaufnahme und steht den Besuchern für Treffen mit Gleichgesinnten, für Spiel und Spaß, pädagogische Beratung und gelungene Freizeitgestaltung zur Verfügung.

Homepage zum Ev. Jugendheim Kamen Heeren-Werve

Jugendpflege

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner

Beschreibung der Aufgaben

  • Planung und Koordination der Angebote der Kinder- und Jugendarbeit in Kamen
  • Interessenvertretung von Kindern und Jugendlichen

Der Jugendpfleger ist Ansprechpartner für Belange aller Akteure der Kinder- und Jugendarbeit im Stadtgebiet. Neben der Koordination der städt. Angebote, ist er Ansprechpartner für die Träger der freien Kinder- und Jugendarbeit, sowie beratendes Mitglied in Stadtjugendring e.V. Kamen. Zu seinen Aufgaben gehört auch die (finanzielle) Förderung von Trägern nach dem Kommunalen Kinder- und Jugendförderplan.

pdfRichtlinien zur Förderung der Jugendarbeit

Förderung der Kinder- und Jugendarbeit

Hier finden Sie die Vereinbarung zur Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses für ehren- oder nebenamtlich Tätige im Bereich der Kinder- und Jugendförderung, sowie alle weiteren notwendigen Anlagen im PDF-Format:

Mobi.Kids.Kamen

Hier können Sie sich den Mobilitätsplan für Kinder in Kamen herunterladen.

1. pdfFlyer Mobi.Kids.Kamen

2. pdfKinderstadtplan

Treffs | Spielplätze | Musik | Bäder | Touren

Alle Geheimtipps auf einen Blick