Villa FIB

Familie – Information – Beratung: Die Villa FIB ist Anlaufstelle für Familien und bietet umfassende Informationen, Unterstützung und Beratung zu allen für Familien relevanten Themen. Der Familienservice für Familien mit Neugeborenen ist hier ebenso verortet wie unsere Familienhebamme, die Fachberatung für Kindertagespflege und die Beratung für Familien mit Fluchterfahrung.

Die Villa FIB

pdfInformationsbogen DSGVO Frühe Hilfen

Information und Beratung – Für Familien in Kamen

FamilieInformationBeratung: In der Villa FIB dreht sich alles um die Familie.

Wir bieten Ihnen umfassende Informationen, Unterstützung und Beratung zu allen für Familien relevanten Themen. Dazu haben wir verschiedene Dienste unter einem Dach gebündelt:

  • Fachberatung Kindertagespflege
  • Familienhebamme
  • Familienservice für Familien mit Neugeborenen
  • Beratung von Familien mit Fluchterfahrung
  • Schulsozialarbeit und Beratung zu Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket

Dazu passend ist auch die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern der Städte Kamen und Bergkamen mit dem Schwerpunkt Erziehungsberatung in der Villa FIB vertreten.

Neben den speziellen Diensten ist die Villa FIB schließlich eine Anlaufstelle für Familien bei Fragen aller Art.

Wir freuen uns auf Sie und möchten unsere Angebote auf Ihre persönlichen Bedarfe abstimmen.

Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns, wir unterliegen der Schweigepflicht.

WIR SIND FÜR SIE DA!

Wir ...

  • beraten bei schulischen Belangen,
  • stärken und vermitteln bei familiären Problemen,
  • unterstützen bei der Antragstellung zum Bildungs- und Teilhabepaket,
  • helfen bei der Suche nach geeigneten Freizeit-, Kultur– und Sportangeboten,
  • informieren über unterschiedliche kindliche Förder- und Bildungsmaßnahmen,
  • beraten zu Angeboten für Schwangere und junge Familien,
  • vermitteln auf Wunsch zu unseren Netzwerkpartnern,
  • beraten Eltern zu Betreuungsangeboten in der Kindertagespflege und vermitteln Plätze für Kinder,
  • qualifizieren Tagespflegepersonen,
  • beraten und unterstützen Familien mit Fluchterfahrung.

Hier finden Sie weitere Informationen:

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN UND SPRECHSTUNDEN

Offene Sprechstunde

Mo 10:00 - 12:00 Uhr
Do 15:00 - 17:00 Uhr

Bürozeiten Fachberatung Kindertagespflege

Mo 8:30 - 14:00 Uhr
Fr 8:30 - 12:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Telefon 02307/148-4100

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner

Familienservice

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner

Aktueller Hinweis für Familien mit Neugeborenen zum Corona Virus

Liebe Eltern, liebe Familien,
die Hausbesuche des Familienservices bei Familien mit Neugeborenen finden derzeit nicht statt.
Die Eltern/Familien erhalten stattdessen ein Päckchen mit Informationen und Angeboten der Stadt Kamen sowie kleinen Präsenten.
Wir möchten Sie ganz herzlich einladen, uns anzurufen oder eine E-Mail zu schreiben, wenn Sie Fragen haben, oder einfach nur mal über Themen sprechen möchten, die Ihnen momentan wichtig sind.
Außerdem ist es möglich, einen persönlichen Termin in der Villa FIB zu vereinbaren. Der Termin findet selbstverständlich unter allen bekannten Hygienevorschriften statt.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Team des Familienservices

Sigrid Tech                              Jutta Borisch-Grunau

Tel.:02307/148-4101               Tel.: 02307/148-4103

  • pdfFlyer Familienservice
  • Beratung für Familien mit Neugeborenen
  • Informationen und Angebote zum Thema Kind und Familie

FIB Online

FIB-Online-Header 1140x300px m-03-2018

FIB.online – Infos für Familien und Kinder in Kamen

Sie suchen Spiel-, Sport- und Freizeitangebote? Kinderbetreuung? Förderangebote für Ihr Kind? Beratung und Unterstützung? Finden Sie Ihr Angebot in FIB.online, dem Infoportal für Familien in Kamen - von der Schwangerschaft an!

Sie finden FIB.online unter fib-online.kamen.de

In FIB.online sind die Angebote der vielen Kamener Institutionen, Einrichtungen und Vereine sowie der öffentlichen Verwaltung (z.B. Jugendamt, Jobcenter) an einem Ort für Sie zusammengefasst. Die Palette reicht von Geburtsvorbereitungskursen über Spielgruppen und Turnangebote bis hin zu Physiotherapeuten für Kinder und Beratungsstellen. Auch wenn Sie sich über Betreuungsmöglichkeiten informieren möchten – hier werden Sie fündig.

Wie funktioniert‘s? FIB.online bietet Ihnen verschiedene Suchfunktionen an, über die Sie gezielt Angebote suchen können, z.B. über ein bestimmtes Schlagwort oder im Umfeld Ihres Wohnortes. Probieren Sie es einfach aus!

FIB.online sammelt aktuell Angebote für (werdende) Eltern mit Kindern bis zum Alter von 3 Jahren. Das Angebot wird schrittweise auf weitere Altersgruppen erweitert.

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner

Kindertagespflege

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner

pdfInformationsbogen DSGVO Kindertagespflege

Was ist Kindertagespflege?

Kindertagespflege ist eine Betreuungsform, bei der bis zu fünf Kinder gleichzeitig im Haushalt der Tagespflegeperson oder in einer Großtagespflegestelle (bis zu neun Kinder) für einen Teil des Tages oder ganztags betreut werden.
Kindertagespflege kommt für Kinder ab dem ersten Lebensjahr in Betracht. Kinder, die das erste Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können nur in der Kindertagespflege betreut werden, wenn beide Elternteile einer Berufstätigkeit, Ausbildung, Studium, Sprachkurs etc. nachgehen.

Reicht die institutionelle Betreuung (Kita, Schule) für Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres nicht aus, kann ergänzend Kindertagespflege gewährt werden.

Eine Tagespflegeperson soll, ausgehend vom gesetzlichen Auftrag, Kinder entsprechend ihres Entwicklungsstandes, ihrer Interessen und Bedürfnisse altersgerecht fördern. Neben geeigneten Rahmenbedingungen gehören hierzu beispielsweise Angebote an Spiel-, Kommunikations- und Bewegungsanreizen.

Für weitere Informationen und/oder Termine zur Antragstellung auf Betreuung in der Kindertagespflege wenden Sie sich bitte an die zuständige Fachberaterin.

Sie möchten Tagespflegeperson werden?

Wenn Sie sich vorstellen können, Kinder aus fremden Familien stundenweise selbstständig zu betreuen, müssen Sie bestimmte Grundvoraussetzungen erfüllen.

Wenn Sie

  • mindestens 21 Jahre alt sind und den Hauptschulabschluss nach Klasse 10 besitzen;
  • gerne mit Kindern zusammen sind und ausreichend Zeit für sie haben;
  • Kinder in ihrer Persönlichkeit achten und ihre Bedürfnisse erkennen;
  • Erfahrung und Kenntnisse im Umgang mit Kindern haben;
  • zu einer am Wohl des Kindes orientierten Zusammenarbeit mit Erziehungsberechtigten und dem Jugendamt bereit sind;
  • bereit sind, sich mit pädagogischen Fragen auseinander zu setzen und an einer Qualifizierung teilzunehmen und sich kontinuierlich weiter zu bilden,

dann kann die Ausübung der Kindertagespflege für Sie eine sinnvolle und interessante Tätigkeit sein.

Im Infoblatt (siehe unter Formularen) sind die Unterlagen aufgeführt, die Sie für die Tätigkeit als Tagespflegeperson benötigen.

Um eine Pflegeerlaubnis zu erhalten, benötigen alle Tagespflegepersonen einen Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme der „Qualifizierung für Tagespflegepersonen (TMQ)“.
Bisher fand die Qualifizierung in Kooperation mit der VHS Kamen-Bönen statt. Aktuell läuft die letzte Qualifizierung nach dem bisherigen DJI- Curriculum.
Ab 2021 wird die TMQ durch das QHB ersetzt. Die neue Qualifizierung befindet sich derzeit noch in der Planung, wird jedoch wie folgt aufgebaut sein:

  • 300 Unterrichtsstunden, die bei einem Bildungsträger besucht werden müssen
  • + 40 Stunden Praktikum in einer Kita
  • + 40 Stunden Praktikum in einer Kindertagespflegestelle
  • + Selbstlerneinheiten

Weitere Informationen finden Sie beim Bundesverband für Kindertagespflege.

Eine Anmeldung bei einem Bildungsträger ist nur nach einem ausführlichen Bewerbergespräch mit der Fachberatung Kindertagespflege möglich. Für eine Tätigkeit als Tagespflegeperson ist eine Kooperation mit der Fachberatung der zuständigen Stadt unerlässlich.

Bei Interesse senden Sie bitte ein kurzes Bewerbungsanschreiben, sowie einen Lebenslauf an:

Stadt Kamen
Fachberatung Kindertagespflege
Rathausplatz 1
59174 Kamen

Nach Eingang Ihrer Kurzbewerbung werden Sie zu einem persönlichen Gespräch eingeladen.

Fachberatung für Kindertagespflege im Fachbereich Jugend

Die Fachberatung ist zuständig für:

  • die Beratung von Tagespflegepersonen und Erziehungsberechtigten in allen Fragen der Kindertagespflege
  • die Qualifizierung und Überprüfung von Tagespflegepersonen
  • die Erteilung der Pflegeerlaubnis bei Eignung
  • die Vermittlung von Tagespflegepersonen für Kinder

Wir bieten

  • Informationen zur selbstständigen Tätigkeit
  • Zugang zur Qualifizierung inklusive Erste Hilfe-Kurs am Kind und Fortbildungen
  • Begleitung, Beratung und Unterstützung während Ihrer Tätigkeit als Tagespflegeperson
  • einen Zuschuss zur gesetzlichen Renten-, Kranken- und Unfallversicherung
  • Abrechnung der Betreuungsstunden

Unsere Aktivitäten

  • mehrere Fortbildungen im Jahr auch mit Fachreferenten
  • alle zwei Jahre Fachtag auf Kreisebene mit Vorträgen und verschiedenen Workshops
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Kooperation mit Kindertageseinrichtungen
  • jährliche Veranstaltungen zur Kontaktpflege und Vernetzung

Formulare