Städtepartnerschaften

 

Städtefreundschaftsring

Am 31.05.2003 wurde der Städtefreundschaftsring zwischen den Städten Kamen, Montreuil-Juigné, Eilat, Bandirma, Beeskow, Sulecin und Unkel im Rahmen des 35jährigen bzw. 30jährigen Partnerschaftsjubiläums zwischen Kamen und Montreuil-Juigné bzw. Kamen und Ängelholm in Kamen gegründet. Seither wurden die Kontakte stetig intensiver. 

Hierbei stehen trilaterale Projekte mit Jugendlichen immer mehr im Vordergrund. Ungeachtet der Zugehörigkeit zum Städtefreundschaftsring nehmen selbstverständlich auch schwedische  Jugendliche an den europäischen Projekten teil.

Portrait Bandirma

pdfFotobanner

Die Stadt Bandirma (140.000 Einwohner) liegt im gleichnamigen Landkreis der türkische Provinz Balikesir am Südufer des Marmarameeres auf der Route zwischen Istanbul und Izmir. Der Hafen der Stadt ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Mehrmals täglich pendeln Schnellfähren zwischen Bandirma und Istanbul.

Portrait Montreuil-Juigné

pdfFotobanner

Die Stadt (7.600 Einwohner) liegt im Nordwesten Frankreichs im Département Maine et Loire im Pays de la Loire am Ufer des kleinen Flusses Mayenne. Die nächst größere Stadt ist die 10 km südlich gelegene Universitätsstadt Angers. Sie ist Dienstleistungszentrum und Arbeitsort für die Mehrzahl der Menschen in Montreuil-Juigné.

Portrait Sulecin

pdfFotobanner

Die Stadt Sulecin (ca. 10.000 Einwohner) ist Verwaltungssitz im gleichnamigen Kreis in der Wojewodschaft Lubuskie im Westen Polens. Die Entfernung von der Grenzstadt Frankfurt/Oder-Slubice nach Sulecin beträgt ca. 50 km.

Portrait Unkel

pdfFotobanner

Unkel am Rhein liegt im Landkreis Neuwied etwa 23 km südlich von Bonn am unteren Mittelrhein. Sie ist die nördlichste Stadt in Rheinland-Pfalz. Unkel selbst hat 5.000 Einwohner Die Verbandsgemeinde Unkel zählt 13.000 Einwohner.