Was erledige ich wo?

Erziehungsberatungsstelle

Die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern wird gemeinsam von den Städten Kamen und Bergkamen getragen.

Erziehungsberatung soll Kinder, Jugendliche und Eltern bei der Klärung und Bewältigung individueller und familienbezogener Probleme, der Lösung von Erziehungsfragen sowie bei Trennung und Scheidung unterstützen.

In der Beratungsstelle wirken Fachkräfte verschiedener Fachrichtungen zusammen, die mit unterschiedlichen Diagnose-, Beratungs- sowie Behandlungs- und Therapiemethoden vertraut sind.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten nach dem Grundsatz der Freiwilligkeit, d.h. die Anmeldung liegt ausschließlich in der Entscheidung der Erziehungsberechtigten und der jungen Menschen selbst. Die Arbeit unterliegt selbstverständlich der Schweigepflicht.

Das Beratungs- und Therapieangebot der Beratungsstelle umfasst:

  • Erziehungsfragen, Verhaltensauffälligkeiten
  • Familien- und Erziehungsprobleme
  • Lern- und Leistungsstörungen
  • psychosomatische Beschwerden, Ängste
  • sexuellen Missbrauch sowie
  • Trennung und Scheidung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt

Die offenen Sprechstunden, zu denen Erziehungsberechtigte oder Jugendliche ohne vorherige Anmeldung kommen können, finden zu folgenden Zeiten statt:

  • in Bergkamen: donnerstags 09.00 - 10.30 Uhr
  • in Kamen: montags 09.00 - 10.30 Uhr

Ansprechperson

Andrea Brinkmann
Leiterin
Jugendamt - Erziehungsberatungsstelle
Zentrumstraße 22, Bergkamen und Rathausplatz 4, Kamen
Tel.: 02307/68678
Fax: 02307/280777
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!